Vereinsmitteilungen 05/2022

Erstellt: Sonntag, 04. Dezember 2022 Veröffentlicht: Sonntag, 04. Dezember 2022 Drucken

Vereinsmitteilungen 5-2022

Liebe Mitglieder, liebe Freunde in Krasnodar und in Karlsruhe,

diese Ausgabe der Vereinsmitteilungen ist einem Thema gewidmet, das seit Februar 2022 in den Strudel der West-Ost-Politik geraten ist: Der Kultur, insbesondere der Musik, noch genauer: deren Interpreten. In dieser peinlichen Auseinandersetzung geht es aber nicht um die Musik an sich, sondern um öffentlich eingeforderte Lippenbekenntnisse oder: um das Schweigen als Antwort, um Nähe oder Abstand zu …, um Sein oder Nicht-Sein.

Bild0

Am Samstagabend ging es im Konzerthaus Karlsruhe auch um Kultur, um Musik, um das Medium, das in der Lage ist, noch so tiefe Gräben zu überbrücken.

Im Konzerthaus gab das JOK, das Karlsruher Jugendorchester, endlich, nach langer Pause, ihr Jahreskonzert, zu dem die Freundschaftsgesellschaft ausdrücklich eingeladen war und zu Beginn in der Riege der Ehrengäste namentlich begrüßt wurde. Schade, dass nur 6 Mitglieder unserer weitergeleiteten Einladung gefolgt sind. Wer nicht dabei war, hat etwas versäumt!

Bild1Das JOK ist ein starkes Element der Verbindung von Karlsruhe mit Krasnodar. 2021 hätte eine Konzertreise nach Krasnodar stattfinden sollen, die aber nicht wegen der geopolitisch-militärischen Konflikte, sondern wegen der Pandemie hatte abgesagt werden müssen. Solche Konzertreisen sind wichtig, denn sie führen jeweils eine neue Generation Jugendlicher zusammen.

Es war ein grandioser Abend, ein Konzert von „höchster Vorzüglichkeit“ (Thomas Mann). Der BNN-Artikel, siehe unten, bringt es auf den Punkt:„Standing Ovations!“

Zur Einstimmung auf das Konzert trafen sich im Foyer Irene und Dieter Kammerer, Herbert Huber und Manfred Czychi (sowie Klaus Glück und Rudi Schlegel) - in Gedanken an unsere Freunde in Krasnodar.

Bild2 
 Bild3
 Bild4

 BNN 281122 Seite 29

Mit herzlichen Grüßen
für den Vorstand: Manfred Czychi
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zugriffe: 4930

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.