Konzerthäuser

Veröffentlicht: Samstag, 06. April 2019 Drucken

Ponomarenko-Philharmonie Krasnodar

1024 Philharmonie

Die Philharmonie Krasnodar befindet sich im alten Gebäude des ehemaligen Wintertheaters (1909) und vereinigt sechs große Künstlergruppen, einschließlich eines Kammerorchesters, eine Sinfonieorchesters, des Volksorchesters „Virtuosen Kubans“, eines Tanz- und Gesangsensembles u. v. m. Vor dem Eingang steht das Denkmal für den bekannten Komponisten und Verdienten Künstler der UdSSR, Grigori Ponomarenko, dessen Namen die Philharmonie heute trägt.

Adresse: Ecke Krasnajastraße/Gogolja-Straße

 

Musikalisches Theater des Kunstverbandes „Premiere“

1024 MusikalischesTheater

Das Gebäude beherbergte ab 1933 das Operettentheater von Krasnodar, das später in Musikalisches Theater umbenannt wurde. Ab 2002 gehört es zum Kunstverband „Premiere“, der eine Reihe von Künstlergruppen vereint und zwar das Symphonierorchester von Kuban, das Ballett von Juri Grigorowitsch, die BigBand von G. Garanjan, ein Konzertbläserorchester, die Ensembles „Kriniza“, „Rodnik“ und andere. Auf der erneuerten Bühne des Theaters finden die besten Aufführungen und Konzerte des Verbandes „Premiere“ sowie verschiedener Gastspielgruppen statt.

Adresse: Krasnajastraße 44