Wappen KA Auf den folgenden Seiten können Sie einen Eindruck über die vielseitigen Aktivitäten gewinnen, mit denen die Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Einwohnern der beiden Partnerstädte Karlsruhe und Krasnodar/Russland fördert.

Hier auf unserer Webseite finden Sie über die einzelnen Projekte ausführliche Berichte.
wappen Krasnodar

Hilfstransporte für Krankenhäuser und Kindergärten

Veröffentlicht: Sonntag, 22. April 2018

Seit den 80er Jahren wurden viele dringend benötigte Hilfsgüter nach Krasnodar gebracht. Dies war auch der Auslöser aller weiteren Aktionen zwischen den Städten Karlsruhe und Krasnodar, die dann zur Gründung der  Städtepartnerschaft führten.

Weiterlesen: Hilfstransporte für Krankenhäuser und Kindergärten

Wirtschaftsbeziehungen zur Region Krasnodar

Veröffentlicht: Montag, 23. April 2018

Zwischen den beiden Partnerstädten entwickelten sich in den letzten 25 Jahren auf allen Gebieten sehr intensive Beziehungen, nicht zuletzt durch die Aktivitäten der Stadtverwaltungen und der Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar. Trotz aller Bemühungen konnten aber auf wirtschaftlichem Gebiet bis heute keine erwähnenswerten Kontakte geknüpft werden, obwohl beiderseits großes Interesse bekundet wird.

Weiterlesen: Wirtschaftsbeziehungen zur Region Krasnodar

Humanitäre Hilfe

Veröffentlicht: Samstag, 21. April 2018

Humanitäre Hilfe, Austausch von Ärzten, Pflegepersonal und Erzieherinnen

Seit 1996 sind gegenseitige Besuche von Ärzten bereits zur Regel geworden. Die Chefärzte der verschiedenen Abteilungen des Städtischen Klinikums tauschen regelmäßig bei Besuchen ihre Erfahrungen über neue Methoden, Geräte und medizinische Anlagen aus. Seit 2004 sind es auch junge Nachwuchsmediziner, die in Karlsruhe hospitieren.

Weiterlesen: Humanitäre Hilfe

Berufsbildungsprojekt im Handwerk/Duales System

Veröffentlicht: Montag, 23. April 2018

Die russische Wirtschaft erstrebt eine massive Förderung des Mittelstandes. Dazu werden gut ausgebildete, selbstständige Handwerker benötigt. Die Ausbildung von Handwerkern, wie wir sie in Deutschland kennen („Duales System“) war in der Sowjetunion nicht bekannt. Seit den 1990er Jahren entstand in Russland der Bedarf an einer modernen handwerklichen Berufsausbildung, so dass die bisherige russische Handwerkerausbildung erneuert und an zeitgenössische Anforderungen angepasst werden soll. Dies soll in Anlehnung an die deutsche Handwerkerausbildung im „dualen System“ erfolgen.

Weiterlesen: Berufsbildungsprojekt im Handwerk/Duales System

Besuch und Hospitation im Karlsruher Klinikum

Veröffentlicht: Montag, 07. Mai 2018

3 Ärzte und 3 Krankenschwestern vom 08.04. – 29.04.2018 zu Besuch und Hospitation im Karlsruher Klinikum.

Bild01Da Karlsruhe immer sehr bemüht ist die Gäste aus Krasnodar bestens zu betreuen, hat sie die Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar gebeten mit den Gästen am Wochenende einige Ausflüge zu organisieren. Am Samstag den 14.04.2018 wurden die Gäste am Hotel abgeholt . Das Ziel war Wissembourg im Elsass. Das malerische Städtchen hatte es schon in der Vergangenheit anderen Krasnodarern sehr angetan.

Weiterlesen: Besuch und Hospitation im Karlsruher Klinikum