Wappen KA Auf den folgenden Seiten können Sie einen Eindruck über die vielseitigen Aktivitäten gewinnen, mit denen die Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Einwohnern der beiden Partnerstädte Karlsruhe und Krasnodar/Russland fördert.

Hier auf unserer Webseite finden Sie über die einzelnen Projekte ausführliche Berichte.
wappen Krasnodar

Neuer Job nach gutem Praktikum

Veröffentlicht: Samstag, 05. Januar 2019

Anton Khrapov aus Krasnodar in der Winzergenossenschaft Weingarten

Weingarten (ml). Seit 26 Jahren gibt es eine Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Krasnodar, einer Millionenstadt im südlichsten Zipfel Russlands, gefördert von der Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar. Mitglied des Vorstands ist Herbert Huber aus Pfinztal. Jetzt hat auch die Weinmanufaktur Weingarten von dieser Beziehung profitiert, denn sie hat letztendlich für die nächsten drei Jahre einen motivierten Mitarbeiter gewonnen.

Weiterlesen: Neuer Job nach gutem Praktikum

Bildende Kunst

Veröffentlicht: Samstag, 21. April 2018

Ausstellungen von Krasnodarer Malern finden seit dem Jahr 1994 in Karlruhe statt, anfänglich in ganz privater Regie, z. B. mit A. Blochin und Z. Oleynikof. Im Jahr 2012 hatte der russische Nachwuchskünstler Andrey Zaytsev eine Vernissage an der Hochschule für Wirtschaft und Technik im Rahmen des Alumniprojekts der Hochschule.

Weiterlesen: Bildende Kunst

Qualifizierungsprogramm für Handwerker

Veröffentlicht: Samstag, 21. April 2018

Die Eberhard-Schöck-Stiftung in Baden-Baden bereichert die Städtepartnerschaft seit 2008 mit Qualifikationsprogrammen für Bauhandwerker. Zunächst waren es mehrmonatige Praktika in Karlsruhe für junge angehende Handwerks-Unternehmer aus Krasnodar, dann ein Austauschprogramm für Tischlerauszubildende.

Weiterlesen: Qualifizierungsprogramm für Handwerker

Bildung, Schulen und Universitäten

Veröffentlicht: Freitag, 20. April 2018

Ein sehr weites Feld im Bereich Bildung ist die Zusammenarbeit mit der Fakultät für Germanistik und Romanistik an der Staatlichen Kuban-Universität. Es begann mit der Schulung und Weiterbildung von angehenden Deutschlehrern. Diese Arbeit setzte sich auch mit den Lehrerseminaren fort. 

Weiterlesen: Bildung, Schulen und Universitäten

Gastronomie und Bäckerei

Veröffentlicht: Samstag, 21. April 2018

Seit 2010 besuchen Küchenmeister vom Verein der Köche Karlsruhe mit Unterstützung der Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar die Kubanregion, um zunächst Kurse abzuhalten für Hotelköche im Hinblick auf die im Jahr 2014 anstehenden Olympischen Winterspiele und die Fußballweltmeisterschaft 2018. Im Jahr 2011 kochten sie für den deutschen Botschafter ein abendliches Bankett für 200 geladene Gäste.

Weiterlesen: Gastronomie und Bäckerei

Sportveranstaltungen

Veröffentlicht: Sonntag, 22. April 2018

Schon in den 90er Jahren besuchten sich die Altherrenmannschaften von Kuban-Krasnodar und des KSC zu Freundschaftsspielen. Die Ringerriegen der Athletikschule Krasnodar und des KSV Berghausen hatten schon mehrfach Veranstaltungen und Kämpfe. Eine Gruppe Jugendlicher der Tennisjugend Grünwettersbach und aus Krasnodar hatten in Hin- und Rückspiel ihre Kräfte gemessen.

Weiterlesen: Sportveranstaltungen