Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung

Veröffentlicht: Montag, 12. Oktober 2020 Drucken

1024 Naumann Stiftung

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der Freundschaftsgesellschaft,
wir möchten Sie auf eine Veranstaltung der Reinhold-Maier-Stiftung aufmerksam machen und Sie ganz herzlich dazu einladen:

Im Schatten des Kreml - Unterwegs in Putins Russland
Lesung mit dem Autor Udo Lielischkies

am Donnerstag, 22.10. von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Kulturhaus LA8, Lichtentaler Allee 8, 76530 Baden-Baden

Nur wenige kennen Russland so gut wie Udo Lielischkies. Seit Wladimir Putin 1999 an die Macht kam, berichtete er für die ARD über viele Jahre hinweg aus dem riesigen Land. In seinem Buch „Im Schatten des Kreml“ schreibt er über die Politik Putins, das Leben in der atemlosen Metropole Moskau, vor allem aber mit viel Empathie über beeindruckende Menschen in den Weiten der russischen Provinz: den kämpferischen Landarzt im Ural, den todesmutigen Reporter in Togliatti, die Bauern im südlichen Krasnodar, denen Agrarkonzerne die Ernte stehlen, und den gefangenen Soldaten im Tschetschenienkrieg. „Im Schatten des Kreml – Unterwegs in Putins Russland“ ist ein bestechender, authentischer Blick auf das heutige Russland.

Der russische Schriftsteller Viktor Jerofejew sagt über Lielischkies Buch „In diesem Buch wird die ganze Wahrheit des heutigen Russlands lebendig. Aus vielen kleinen Details und ihren Zusammenhängen entsteht ein authentisches Bild des Landes. Udo Lielischkies verbindet aufrechte Zuneigung den russischen Menschen und ihrer Kultur gegenüber mit Kritik am autoritären Regime – und beides begründet er glaubhaft.“

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/CK39S
Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung unter der von der Landesregierung geltenden Corona-Verordnung durchgeführt wird.
Die vollständigen Hygienebestimmungen finden Sie unter nachfolgendem Link:
https://reinhold-maier-stiftung.de/content/hygienebestimmungen
Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter: https://www.freiheit.org/teilnahmebedingungen

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an den zentralen Service der Stiftung.
Dieser ist montags bis freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr für Sie erreichbar:
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Postfach 11 64
53729 Sankt Augustin
Telefon: 030 22012634
Telefax: 030 69088102
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerne können Sie die Einladung auch an andere interessierte Personen weiterleiten.
Viele Grüße aus Stuttgart und bleiben Sie gesund,
Simon Lampe

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Reinhold-Maier-Stiftung
Landesbüro Baden-Württemberg
Feuerseeplatz 14
70176 Stuttgart

Tel.: +49. (0) 711.22 07 07 33
Fax: +49. (0) 711.22 07 07 35

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.freiheit.org

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.