Wappen KA Auf den folgenden Seiten können Sie einen Eindruck über die vielseitigen Aktivitäten gewinnen, mit denen die Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Einwohnern der beiden Partnerstädte Karlsruhe und Krasnodar/Russland fördert.

Hier auf unserer Webseite finden Sie über die einzelnen Projekte ausführliche Berichte.
wappen Krasnodar

Kooperationsvertrag mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Veröffentlicht: Freitag, 18. Oktober 2019 Drucken

Es ist uns gelungen, im Arbeitsbereich Hochschulen eine weitere Kooperation zwischen einer Karlsruher Hochschule und einer Krasnodarer Hochschule erfolgreich zu vermitteln.

Am 23. September 2019 wurde in Krasnodar der Kooperationsvertrag zwischen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und der Staatlichen Kuban-Universität Krasnodar unterzeichnet. Dieser Kooperationsvertrag sieht folgende Austausch- und Zusammenarbeitsmöglichkeiten vor:
• Austausch von Studenten
• Praktikumsprogramme für Studenten
• Spezielle kurzfristige akademische Programme
• Austausch von Dozenten und Mitarbeitern
• Durchführung von gemeinsamen Forschungsprojekten
• Teilnahme an Seminaren, Workshops und akademischen Treffen
• Umsetzung gemeinsamer Kulturprogramme

Wir freuen uns, dass aufgrund unserer Vermittlungsaktivität nun neben den Kooperationsverträgen der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, der Hochschule für Wirtschaft und Technik auch die Duale Hochschule in die Reihe der Hochschulpartnerschaften eingetreten ist. Von besonderem Interesse für Studierende der Staatlichen Kuban-Universität Krasnodar ist der Kooperationspunkt „Praktikumsprogramme für Studenten“: Seit 2006 vermittelte die Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar e. V. Praktika bei deutschen Unternehmen, vor allem für Studierende der Europäischen Business Schule Krasnodar, bis im Jahre 2017 die Bundesagentur für Arbeit diese sehr erfolgreiche Vermittlungstätigkeit mit restriktiven arbeitsrechtlichen Vorschriften stark einschränkte. Der Kooperationsvertrag öffnet nun neue Wege.

 1024 Foto Kooperationsvertrag 01jpg

Das Foto zeigt von links nach rechts:
Prof. Dr. Marina Oleinik, Lehrstuhl für deutsche Philologie
Dr. Sergey Bychkov, Dozent am Lehrstuhl für deutsche Philologie, Prodekan für Digitalisierung und Internationale Beziehungen
OStD a. D. Manfred Czychi, Vorsitzender der Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar
Prof. Dr. Timor Hagurov, Prorektor für Studienbetrieb und Bildungsqualität
Dr. Irina V. Rayushkina, stellv. Direktorin der Abteilung Internationale Beziehungen
Dr. Evgeniia rotai, stellv. Direktorin der Abteilung Internationale Beziehungen